Blog

Industry Circle Healthcare 2021

Einblicke in digitale Lösungen im modernen Gesundheitswesen.

Digitalisierung im Gesundheitssektor – Best Practices von ExpertInnen

Am 24. Juni 2021 fand das innovative Online-Event „Industry Circle: Healthcare“ von Microsoft statt. Der Rahmen der Veranstaltung wurde um das Leitmotiv „Digitale Lösungen im Einsatz für ein modernes Gesundheitswesen“ gebildet. Dabei wurde InteressentInnen aufgezeigt, wie der Bereich Health Care durch Digitalisierung noch innovativer und sicherer gestaltet werden kann. Gleich drei Erfolgsgeschichten von BranchenexpertInnen und MSFT Partnern wurden im Zuge des Events präsentiert – wir sind stolz als langjähriger Microsoft Gold Partner unter diesen Vortagenden dabei gewesen zu sein. Zusammen mit Otto Fraunbaum von der MA 01 - Wien Digital präsentierte unser Geschäftsführer Jörg Kerschbaumer die „COVID-19 Testplattform der Stadt Wien“, welche von Imendo in Zusammenarbeit mit Wien Digital entwickelt wurde.

Die Testplattform

Aufgrund der COVID-19-Pandemie entstand der Bedarf nach Lösungen im Bereich der Testungen sowie der Impfverwaltung. Die COVID-19-Testplattform ermöglicht die Administration des gesamten Testprozesses in einem System, hierbei werden sowohl Antigentests als auch PCR-Tests erfasst. Die Plattform dient vor allem der Datenaufnahme sowie -visualisierung. Aufgenommene Datensätze werden schnell und einfach mit der abgenommenen Probe in Verbindung gebracht und an die Labore übermittelt. Die Plattform verfolgt einen Hybrid-Ansatz aus On-Premise- und Cloud-Infrastruktur basierend auf Microsoft Azure. Aufgrund des Umgangs mit sensiblen Daten bestehen besonders hohe Anforderungen an die IT-Sicherheit, dadurch ist eine Ankopplung von Fremdsystemen bzw. der Import der Daten und die Freigabe an andere Systeme möglich.

Zu den NutzerInnen der Plattform, über welche mittlerweile mehr als 350.000 Tests pro Woche abgewickelt werden, zählen Bildungseinrichtungen und Kindergärten, Magistratsabteilungen, Gesundheitspersonal in Teststraßen, Betreuungspersonal in Pflegeeinrichtungen sowie alle BürgerInnen der Stadt Wien.

Die Vorteile der Testplattform

Die Plattform steht NutzerInnen zu jeder Zeit zur Verfügung und kann von sämtlichen Geräten aus genutzt werden. Es ergibt sich eine erleichterte Administration über unterschiedliche Einsatzbereiche (z.B. Teststraßen), dabei müssen Personen lediglich einmal vorregistriert werden. Die Testplattform ermöglicht der Gesundheitsbehörde (MA 15) einen raschen Überblick über Befunde für alle Tests der Stadt Wien. Eine verbesserte Suchfunktion trägt zusätzlich dazu bei, positive Fälle schnell aufzufinden, wobei diese gesamthaft oder je Institution in einer Übersicht dargestellt werden können. Zudem werden laufend Sicherheitserweiterungen durchgeführt, wodurch die Systemsicherheit gewährleistet ist. Alle gesammelten Daten werden anonymisiert und datenschutzkonform in die Reportingplattform eingepflegt. In dieser werden die Daten grafisch aufbereitet und bilden somit eine Entscheidungsgrundlage anhand derer bedarfsorientierte Maßnahmen für bestimmte Altersgruppen abgeleitet werden können. Der Einsatz der COVID-19 Testplattform der Stadt Wien trägt somit zur Verwaltung der Gesundheitsdaten und Ihrer durchgängigen Sicherheit sowie Compliance bei. Folglich stellt die Testplattform ein sehr gutes Beispiel dar, wie Cloudtechnologien den Gesundheitssektor nachhaltig weiterentwickeln.

Diesen Beitrag teilen