News

Smartes Foodmanagement

EATY – das erste Produkt der Smart Office Reihe wird nun auch an Kärntner Schulen getestet

EATY, das erste Produkt aus unserer Smart Office Reihe, ermöglicht es den Schülern des BRG Viktring und der HAK Villach ab sofort ihr Essen bequem online zu bestellen und den Schulbuffetbetreibern das Essen ressourcenschonend zuzubereiten. Durch die bessere Planbarkeit der benötigten Lebensmittel können somit Überproduktionen vermieden und die Verschwendung von wertvollen Lebensmitteln verhindert werden.

Nachdem niederösterreichische und Tiroler Schulen das digitale Foodmanagementsystem bereits eingeführt haben, hat sich nun auch die Bildungsdirektion Kärnten dazu entschlossen EATY in zwei Kärntner Schulen zu testen. Hintergrund der Initiative ist ein Antrag des Schülerparlaments, wonach das Schulbuffet-Angebot biologischer und regionaler werden müsse. Durch den digitalen Menüplan schafft EATY es, die Zutaten transparent zu machen und somit die Bewusstseinsbildung bei den Schülerinnen und Schülern zu stärken.

Nähere Informationen zum Projekt an den zwei Kärntner Schulen sind im Artikel der Kronen Zeitung vom 03. Februar 2020 zu finden.